KATZEN SUCHEN EIN ZUHAUSE!

» Zur Vermittlungsübersicht

aerztePatenschaft beantragen

Dr. Frank Erzner und Mario Guarino: seit April 2014 Patenbetreuer

Wir beide, Mario und Frank, interessieren uns schon seit Jahrzehnten für Katzen. Als ehrenamtliche Helfer für ein Berliner Katzenheim (im Wedding) wurden wir 2002 aktiv. Dieses Katzenheim wurde inzwischen aufgelöst. Unsere Liebe zu den Katzen jedoch ist geblieben.

Nach mehreren Jahren auch in unserer häuslichen Gemeinschaft mit ehemaligen Katzenheim-Tieren (und ihren unterschiedlichen Behinderungsgraden) sind wir mittlerweile „allein“. Der Abschied am Ende jedes Lebensweges dieser Tiere wurde für uns immer schwerer. Deswegen wollen wir nun eine „private emotionale“ Katzenpause einlegen.

Ehrenamtlich allerdings möchten wir uns gern bei den Samtpfoten engagieren. Zu tun gibt es ja genug. Es wurde uns vorgeschlagen, uns um die Katzen-Paten zu kümmern und sie über das Leben ihrer Paten-Tiere „auf dem Laufenden“ zu halten. Wir wollen diese Aufgabe mit großer Freude beginnen. Und „vor Ort“ in Neukölln haben wir dann wahrscheinlich auch wieder viel Fellkontakt.

Ich möchte folgenden Schützling mit einer Tierpatenschaft unterstützen (bitte Namen eingeben)

Meine Urkunde möchte ich
per Emailper Postim Verein hinterlegt

Ich ermächtige Samtpfoten Neukölln e.V. zum Bankeinzug von meinem Konto

Ich möchte eine Spendenquittung erhalten

Bei der erfolgreichen Vermittlung des Patentiers,über die ich als Pate rechtzeitig informiert werde,
wünsche ich mir eine automatische Zuweisung eines neuen Schützlings durch den Verein und erhalte automatisch eine neue Patenurkundemöchte ich meine Patenschaft fortführen und selbständig ein neues Patentier aussuchen.endet die Patenschaft automatisch. Eine anteilsmäßige Rückerstattung von Beiträgen auf den laufenden Monat erfolgt nicht.melde ich mich individuell zurück und gebe Bescheid, ob ich meine Patenschaft gleichbleibend fortsetze

Wie sind sie auf uns aufmerksam geworden?

Ihre Nachricht