KATZEN SUCHEN EIN ZUHAUSE!

» Zur Vermittlungsübersicht

Tschüss…Mary (*April 2012)

BESCHREIBUNG

Jetzt hat es Dir wohl gereicht bei uns. Zu laut, zu viele Menschen...Neeeee, das war gar nichts für Dich. Und dann auch noch der dicke rote Kater, der neuerdings dauernd seine Nase in Deine Angelegenheiten gesteckt hat. Damit musste Schluss sein. Und nun? Bist Du in ein wunderbares Zuhause umgezogen und genießt die neue Geruhsamkeit.


Mary ist eher eine von der schüchternen Sorte. Fremde Menschen und laute Geräusche machen ihr Angst. Sie versteckt sich dann schnell in ihrem Häuschen und wartet lieber ab bis sich der Trubel gelegt hat. Trotz ihrer Schüchternheit ist sie sehr an Menschen interssiert und beobachtet genau, was passiert. Sie ist ausgesprochen verspielt und lässt sich mit ihrem Lieblingsspielzeug, der Lasermaus, leicht aus der Reserve locken. Dann hüpft und flitzt sie dem roten Punkt hinterher, beinahe unermüdlich nach dem Motto: Wer hat zuerst keine Lust mehr? Du oder ich? Mary hat aber auch ihre stillen Momente, in denen sie verträumt am Fenster sitzt und die frische Luft genießt. Wenn sie sich dann auf den Rücken rollt und ihr kleines Bäuchlein zeigt, ist es Zeit zum Streicheln und Schmusen. Das sollte besser ausgenutzt werden, denn danach geht es gleich wieder weiter mit der geliebten Lasermaus.
Weil sie ein sehr zartes Wesen ist, wünschen wir uns für Mary ein Zuhause mit ruhigen, geduldigen Menschen, die ihr die notwendige Zeit geben Vertrauen zu fassen.

PATENSCHAFTS-INFO

Marys Patin ist Rita, die schon vielen lieben Miezen Glück gebracht hat.

MERKMALE

Aktiv, Ängstlich, Aufmerksam, Sanft


KOMMENTARE

Kommentare geschlossen