gegenseitige Unterstützung

Der Verein Ein Freund fürs Leben e.V. kümmert sich um die Vermittlung von Hunden und Katzen aus in- und ausländischen Tierschutzprojekten. Ein Freund fürs Leben arbeitet ausschließlich mit privaten Pflegestellen zusammen, aus denen dann direkt vermittelt wird. Die Zweibeiner leisten dort eine tolle Vermittlungsarbeit.

Wir werden sehen, was wir in Zukunft gemeinsam auf die Beine stellen können. Bei aller Verschiedenheit unserer jeweiligen Arbeit verbindet unsere beiden Vereine das tierschützerische Engagement und die Einsicht in die Tatsache, dass es keine Patentlösungen für den Tierschutz gibt. Die unterschiedlichen Herangehensweisen gerade der kleinen Vereine sind eine der Stärken des Tierschutzes, da somit so viele Facetten abgedeckt werden.

Fürs Erste konnten wir ein wenig mit einer 100-kg-Futterspende helfen, für die wir selber keine direkte Verwendung hatten. Auf diese Art und Weise geht keine Spende verloren und findet seinen Weg in den Tierschutz. Mit der Futterspende wird den Pflegestellen geholfen.

Auf dem Bild ist Nicoletta mit drei von ihren Katzen, die ein neues Zuhause suchen.

Diesen Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Allgemein

(K)ein Geheimnis – Die Nase der Katze

Wir unterschätzen oft die Bedeutung des Geruchssinns bei unseren Samtpfoten. Die Nase ist nicht nur ein wichtiges Sinnesorgan, in welchem ein enormes Potenzial steckt, sondern auch

Katze des Monats

Katze des Monats: Gioia

Katze des Monats Februar ist unsere Gioia. Nicht nur, weil sie besonders hübsch ist, sondern auch weil wir überzeugt sind, ihr auf unserer kurzen Vorstellungsseite nicht