Huch?

Nein, wir haben uns nicht umbenannt – und eine feindliche Übernahme hat auch nicht stattgefunden.

In unserem Kiez fanden Filmaufnahmen statt. Dieser Film spielt in Kreuzberg – und so wurden wir gegen ein kleines Entgelt für einige Tage zu den „Samtpfötchen Kreuzberg“. Drinnen steckten die ganze Zeit noch immer die altbekannte Pfoten.

 

Diesen Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Allgemein

(K)ein Geheimnis – Die Nase der Katze

Wir unterschätzen oft die Bedeutung des Geruchssinns bei unseren Samtpfoten. Die Nase ist nicht nur ein wichtiges Sinnesorgan, in welchem ein enormes Potenzial steckt, sondern auch

Katze des Monats

Katze des Monats: Gioia

Katze des Monats Februar ist unsere Gioia. Nicht nur, weil sie besonders hübsch ist, sondern auch weil wir überzeugt sind, ihr auf unserer kurzen Vorstellungsseite nicht