Niko verzaubert den Juni

Niko ist einäugig, aber offenbar doppelherzig. Das zeigt er durch ausgiebige, lange Streichelrunden und dadurch, dass er stets und überall dabei ist. Immer. Die Neugierde ist einfach überwältigend. Natürlich wird Niko ebenso zurückgeliebt, mit barf verwöhnt. Dass er sein „Frauchchen“ ins Bett ruft, wenn es Zeit zum Schlafen ist, macht ihn zu einem besondern putzigen Kavalier. Und mit seiner vierbeinigen Katzenfreundin Mia versteht sich Niko ebenso blendend.

Kurz: Niko ist in einer wundervollen Familie mit Zwei- und Vierbeinern gelandet. Er hatte auch einen längeren Weg bis dorthin. Aber das Warten hat sich gelohnt … 

Diesen Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Allgemein

(K)ein Geheimnis – Die Nase der Katze

Wir unterschätzen oft die Bedeutung des Geruchssinns bei unseren Samtpfoten. Die Nase ist nicht nur ein wichtiges Sinnesorgan, in welchem ein enormes Potenzial steckt, sondern auch

Katze des Monats

Katze des Monats: Gioia

Katze des Monats Februar ist unsere Gioia. Nicht nur, weil sie besonders hübsch ist, sondern auch weil wir überzeugt sind, ihr auf unserer kurzen Vorstellungsseite nicht