KATZEN SUCHEN EIN ZUHAUSE!

» Zur Vermittlungsübersicht

Seraphin (*18.3.2011) + Loki (*2010)

BESCHREIBUNG

Loki und Seraphin werden nur gemeinsam vermittelt. Die beiden spielen und schmusen miteinander. Sie putzen sich gegenseitig und raufen natürlich auch manchmal. Seraphin und Loki machen nichts kaputt, klettern und kratzen auch nur da, wo sie es dürfen. Sie sind es auch gewöhnt, immer mal allein zu bleiben. Beide werden mit einem aktuellen großen Blutbild plus Zahnstatus vermittelt.

Loki (*Sommer 2010) ist ein kastrierter, schlauer schwarz weißer EKH. Er ist sehr Menschenbezogen und äußerst liebevoll. Er ist neugierig und sieht jeden Zweibeiner als potentielle Wellnessoase. Loki ist etwas tollpatschig, spielt gerne mit Tischtennisbällen und mit Spielzeugen die Geräusche machen, wenn sie sich bewegen. Loki ist unkompliziert was sein Futter angeht und tut für ein extra Häppchen fast alles. Loki leidet an Epilepsie, da er nur an einzelnen Gliedmaßen krampft und sich dabei hinlegt gefährdet er sich nicht selbst. Er ist sehr gut eingestellt, seine Tabletten nimmt er Problemlos. Für die Medikamente Lokis würde die ehemalige Halterin aufkommen. Bei Interesse gibt es weitere Infos zu seiner Krankheit gerne telefonisch oder per Mail.

Seraphin (*18.03.2011) Seraphin ist eine kastrierte EHK schwarz, weiß und braun. Sie ist eher schüchtern und orientiert sich sehr an Loki. Sobald sie Mut gefasst hat, schmust sie sehr gern und sehr intensiv. Seraphin liebt es, zu klettern. Spielzeugen konnte sie noch nie etwas abgewinnen. Sie spielt lieber mit ihrem Schwanz oder mit Loki.

Bei Interesse an einem Besuchstermin stellen wir gern den Kontakt zur aktuellen Familie her. Emails können an kontakt@samtpfoten-neukoell.com geschickt werden.


Kommentare

Kommentare geschlossen