Ist in Ihrem Zuhause noch Platz?

Es ändert vielleicht nichts am Elend der Tiere insgesamt, wenn man ein Tier aufnimmt und es damit rettet. Für das Tier selbst bedeutet dieser Unterschied aber alles!

– Jens Christoph, Vorstand

Katzenvermittlung
Katzen in unserem Verein

Unsere Katzen:

Alle unsere Katzen sind anders, jede ist eine komplexe Persönlichkeit. Bei uns leben junge Katzen, Erwachsene und Senioren, Männlein und Weiblein, ruhige Kandidaten und halbstarke Rabauken. Begehen Sie nicht den Fehler, Ihre Entscheidung lediglich an Äußerlichkeiten oder an Altersvorstellungen festzumachen. Unsere Erfahrung ist:
Am Ende entscheidet sich die Katze für Sie, nicht andersherum. Lernen Sie die Tiere kennen, Sie werden begeistert sein.

Wir können Ihnen hier nicht alle Schützlinge vorstellen, die bei uns wohnen.

Wir haben mitunter Neuzugänge, die wir noch nicht gut genug kennen. Einige von ihnen sind verständlicherweise verunsichert und scheu, sodass wir sie nicht mit ihrer strahlenden Persönlichkeit vorstellen können, die letztlich in jeder Katze steckt.

Sobald wir schöne Bilder und eine ausreichende Kenntnis über unsere Neuzugänge haben, präsentieren wir sie Ihnen natürlich stolz.

 

Voriger
Nächster

Lilly (*2004)

Langzeitpflegestelle
Patenschaft: verfügbar

Lilly lebt langfristig im Verein POOSE in München und wird dort behandelt und betreut. Ursprünglich zog sie mit ihrem Bruder Clemens ein, der inzwischen leider verstorben ist.

Mehr lesen...

Bei Lilly mussten wir eine CNI (chronische Niereninsuffizienz) diagnostizieren, die regelmäßige Infusionen erfordert.

Um sie langfristig in ihrer Betreuung zu unterstützen, freuen wir uns über Patenunterstützung. Herzlichen Dank!

Patin von Lilly und Clemens zur dauerhaften Unterstützung ihrer medizinischen Versorgung ist Anne, vielen Dank dafür.

Patin von Clemens ist zusätzlich Anja, herzlichen Dank! Eine Patenschaft über eine so weite Entfernung ist schwer zu vermitteln, daher ein besonderes Dankeschön an Euch!

Voriger
Nächster

Gioia (*5/2018)

Auf der Suche
Patenschaft: verfügbar

Gioia zeigt sich im Verein sehr lieb, aber immer noch etwas zurückhaltend. Sie beobachtet sehr gern, ist interessiert an Sport und Spiel. Wir wünschen uns für sie einen ruhigen Haushalt, in dem sie entspannt ankommen und Vertrauen fassen kann

Mehr lesen...
Voriger
Nächster

Elmo (9/2022)

Pflegestelle
Patenschaft: verfügbar

Unser kleiner Tigerjunge kam kurz vor Weihnachten in einem recht desolaten Zustand zu uns. Aktuell wird er liebevoll gepflegt und gepäppelt.

 

Mehr lesen...

Elmo ist ein freundlicher kleiner Katerjunge.
Sensibel, vorsichtig, die Welt erkundend. 
Elmo möchte keinesfalls allein bleiben, deshalb suchen wir für ihn ein
Zuhause mit einer bereits vorhandenen Miez bis zu zwei Jahren und ähnlichem Charakter  

Voriger
Nächster

Senfira (*2017)

Auf der Suche
Patenschaft: verfügbar

Senfira ist ein sanftmütiges Katzenmädchen, verspielt, neugierig, dem Menschen zugewandt. Ein freundlicher Goldschatz mit weichem und dichten Fell

Mehr lesen...

Wir könnten sie uns gut als Zweitkatze bei einer charakterfesten ruhigen Miez vorstellen.

Senfira ist eine "Ich möchte Überalldabeiseinmiez",  geschlossene Türen sind für sie ein No-Go

 

Voriger
Nächster

Tilda & Nori (*2014/*2015)

Auf der Suche
Patenschaft: verfügbar

Nori und Tilda, ein liebenswürdiges Pärchen, sind auf der Suche nach einem ruhigen, dennoch nicht langweiligen Zuhause 

Mehr lesen...

Tilda liebt ihr warmes Körbchen, besser noch, vom Schoß eines Menschen die Welt zu betrachten. 

Sie ist verspielt und neugierig wie ein junges Kätzchen, freundlich und kooperationsbereit im Umgang mit Menschen.

Nori unser sanfter "Großer" ist ein lieber, anfänglich zurückhaltender Kater. 

Er erkundet vorsichtig und genau sein Umfeld.

Fühlt er sich sicher und geborgen, ist er ein verspielter Wirbelwind, gesellig und sehr anhänglich.   

Voriger
Nächster

Amaya & Emmi (*2020 /*2021)

Auf der Suche
Patenschaft: verfügbar

Für dieses zauberhafte Traumpaar suchen wir eine katzengerecht eingerichtete Wohnung mit gesichertem Balkon. 

Mehr lesen...

Amaya und Emmi sind liebevoll verschmuste Katzen, Emmi (Langhaar) eher von der gemütlichen Sorte, Amaya freut sich riesig über jede Form der Bespaßung und Zuwendung

Für eine Familie mit nicht zu kleinen Kindern wären die beiden sicherlich eine wundervolle Ergänzung.

Amaya und Emmi sind parasitenbehandelt, geimpft und kastriert

Wanka

Langzeitpflegestelle
Patenschaft: verfügbar

Wanka lebt zurzeit ein zufriedenes, wir hoffen, schmerzfreies Leben in einer Pflegestelle

Mehr lesen...

Nach mehreren, teils schwierigen Operationen, Mastektomie, Endoskopie Gehörgang/ Nase, Kiefer /Zahnop, genießt Wanka ihr Leben gut behütet und umsorgt in der Nähe des Vereins.

Ein ganz großes Dankeschön unseren Spenderinnen und Spendern, die es uns möglich gemacht haben, Wanka die bestmögliche medizinische Betreuung zuteilwerden zu lassen

Maika

Pflegestelle
Patenschaft: verfügbar

Informationen folgen

Mehr lesen...
Voriger
Nächster

Malou & Ruby (*2021 / *2021)

Auf der Suche
Patenschaft: verfügbar

Malou und Ruby, eine so hübsch wie die andere

Mehr lesen...

Ruby ist ein neugieriges, anhängliches Katzenmädchen, lebhaft und gesellig.

Malou  ist noch etwas schüchterner, sie beobachtet gerne vom Fenster aus das bunte Treiben. Geht es aber um Sport und Spiel oder das geliebte Futter, steht sie an erster Stelle.

Wir sind uns sicher, dass auch Malou sich zu einer traumhaft entspannten Miez entwickeln wird.

Maluo und Ruby sind parasitenbehandelt, geimpft und kastriert

Voriger
Nächster

Stella

Langzeitpflegestelle
Patenschaft: verfügbar

Unsere kleine Stella kam als Notaufnahme zu uns, die eigentliche Halterin verstarb und im familiären Umfeld war eine Aufnahme nicht möglich.

Mehr lesen...

Stellas Alter ist ungewiss, alles zwischen zehn und fünfzehn Jahren ist möglich.

Ihr Gesundheitszustand lässt leider einen Verbleib im Verein und eine Vermittlung nicht mehr zu. 

Wir sind glücklich, eine vereinsnahe Langzeitpflegestelle gefunden zu haben, in der sie ihre noch verbleibende Lebenszeit in Geborgenheit und Liebe verbringen kann. Sie wird durch unsere Tierärzte engmaschig medizinisch versorgt.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren aktuellen und zukünftigen Paten für die Unterstützung unserer Pflegestellenlieblinge.

Anfrage zur Vermittlung oder Patenschaft

Mehr lesen...

Sie benötigen viel Zeit zum kuscheln, entdecken und toben.

Malou mag es Menschen vom Fenster aus zu beobachten, während unsere unerschrockene  Ruby am liebsten ganz und gar mittendrin im Leben ist.

Untereinander sind sie alterstypisch mal sehr liebevoll miteinander, mal sind sie verschiedener Meinung, „streiten“ sich, gehen dann getrennter Wege und schlafen ihren Streit aus.

Für eine Familie mit nicht zu kleinen Kindern wären die beiden sicherlich eine traumhafte Ergänzung, mit zu viel Trubel allerdings würde Malou nicht zurechtkommen